Read Rethink Big Data (mitp Professional) by Cornel Brücher Online

rethink-big-data-mitp-professional

Ein Hype ist nichts weiter als eine Welle, die auf den Strand trifft Wenn sie sich wieder zurckzieht, ist sie vergessen, aber manchmal lsst sie ein Stck Bernstein zurck.Cornel BrcherIst Big Data die Rettung vor dem Untergang oder die Versenkung des IT Budgets Gibt es Big Data Anwendungen mit einem praktischen Nutzen oder wird hier nur technischer Spieltrieb befriedigt Sollte man noch abwarten oder ist es schon fast zu spt Diese und weitere Fragen werden in diesem Buch beantwortet Sie erfahren, wo Big Data ursprnglich herkommt, welche Anwendungen erfolgreich sind, wie Sie Ihre Big Data Projekte zum Erfolg fhren und welche Riffe dabei umschifft werden mssen.Wenn Sie zu einem brandaktuellen Thema nicht nur gut informiert, sondern auch gut unterhalten werden wollen, ist dieses Buch genau das Richtige fr Sie Aus dem Inhalt Der Gartner Hype CycleBedeutung des Hype Cycle fr das BusinessAnwendungsbeispiel Smart Port LogisticsBig Data in der HistorieVolume, Velocity, VarietyViele Nadeln in vielen HeuhaufenDie FreitextfalleLohnt sich Big Data Predictive MaintenancePredictive AnalyticsDer Neurobayes AlgorithmusKundenfeedback im Social WebVorgehensmodell Social Network AnalyticsVorgehensmodell Predictive AnalyticsMythos Data ScientistBig Data und DatenschutzWrap up und Ausblick...

Title : Rethink Big Data (mitp Professional)
Author :
Rating :
ISBN : B00MIF2DPU
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : MITP Verlags GmbH Auflage 1 25 September 2013
Number of Pages : 299 Pages
File Size : 683 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Rethink Big Data (mitp Professional) Reviews

  • Daniel S.
    2018-12-28 23:26

    Um das Buch seriös erscheinen zu lassen, müsste der Autor darauf verzichten, auf jeder Seite mindestens einmal witzig oder gar ironisch sein zu wollen. Das passt irgendwie nicht zum Thema und lässt mich beim Lesen unnötig stolpern.Ansonsten ist das Buch inhaltlich "nett" und halbwegs dazu geeignet, sich mal eine subjektive Meinung zu BigData einzuholen.Leider wird am Ende des Buches eine zweistellige Seitenanzahl verschwendet, um reine Gesetzestexte wie das Datenschutzgesetz abzudrucken. Das erscheint mir ein "Kunstgriff" zu sein, die Seitenzahl ohne eigene Leistung hochzutreiben.