Read Die besten Lauf-Events der Welt: Alles Wissenswerte rund um 200 außergewöhnliche Strecken by Nathalie Rivard Online

die-besten-lauf-events-der-welt-alles-wissenswerte-rund-um-200-aussergewhnliche-strecken

Laufveranstaltungen haben sich zu Massenph nomenen und Publikumsmagneten entwickelt Fast jede gr ere Stadt richtet einen eigenen Marathon aus Nathalie Rivard pr sentiert jedoch nicht nur die gro en Klassiker von New York und Boston bis Berlin, ihre Aufmerksamkeit gilt auch ungew hnlichen L ufen wie dem Brain Freezer, bei dem an Zwischenstationen Eis gegessen werden muss Praktische Informationen zu den Terminen, dem Teilnahmealter, den herrschenden Temperaturen und dem Lauftyp werden erg nzt durch Angaben zu Medaillen, den Kontaktdaten und weiteren n tzlichen Informationen zur Rennstrecke, bernachtungsm glichkeiten, Ausr stung und vielem mehr Egal ob Sie nur Hobby L ufer sind, Profi, Stadtl ufer oder Wald und Berge bevorzugen in diesem Buch ist garantiert f r jeden L ufer Typ das passende Event dabei...

Title : Die besten Lauf-Events der Welt: Alles Wissenswerte rund um 200 außergewöhnliche Strecken
Author :
Rating :
ISBN : 3958434967
ISBN13 : 978-3958434967
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Heel Auflage 1 31 Januar 2017
Number of Pages : 256 Seiten
File Size : 569 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die besten Lauf-Events der Welt: Alles Wissenswerte rund um 200 außergewöhnliche Strecken Reviews

  • AngelikaA
    2019-03-31 12:20

    Tolles Buch, macht Lust darauf an alle möglichen Orte dieser Erde zu reisen und dort an - teilweise ungewöhlichen - Laufveranstatungen teilzunehmen.Schöne Photos und gute Infos.

  • Benedictu
    2019-04-01 07:35

    … liefert die Läuferin Nathalie Rivard. Praktisch ist die doppelte Sortierung nach Regionen und nach Themen, etwa Läufe mit schöner Aussicht oder am Ufer entlang wie der Big Sur im April in Kalifornien oder solchen, an denen kein Weg vorbeiführt. Zur letzteren Gruppe gehört der Berlin-Marathon, der aber als einer der ganz wenigen im ansonsten gut illustrierten Buch ohne ein Foto auskommen muß.Die Fülle der Anregungen übertrifft die Erwartungen. Wer hätte überhaupt gewußt, daß es so etwas wie Genußläufe für Gourmets wie den Marathon de Médoc gibt, der im September in Frankreich stattfindet und von dem es heißt, daß er der längste Marathon der Welt ist, natürlich wegen der vielen kulinarischen Unterbrechungen.Einziges echtes Manko des Buches ist, daß die Autorin nur gelegentlich die typischen oder die maximal zulässigen Laufzeiten recherchiert hat, wie z.B. bei dem vielleicht schwierigsten Marathon der Welt, dem Inca Trail Marathon in Peru, für den die Läufer wegen der Höhenlage über 10 Stunden brauchen.

  • Iris Hadbawnik
    2019-04-07 04:29

    Die französische Läuferin Nathalie Rivard hat in ihrem Buch ein schönes Sammelsurium von knapp 200 Wettkämpfen zusammengestellt. Dabei reicht die Palette von Volksläufen bis hin zum Marathon, Ultraläufe, Etappenläufe und Extrem-Hindernisläufe (OCR). Mich interessieren vor allem die Ultraläufe des Buches. Darüber hinaus bin ich überaus fasziniert über die Vielfalt und den Ideenreichtum der Läufe in aller Welt. Man denkt vieles zu kennen und wird doch immer wieder überrascht! Wer weiß schon, dass es in der Wüste Nevadas einen 50 km-Lauf gibt (Burning Man Ultramarathon), in dem die Läufer auch schon mal gänzlich nackt mitlaufen? Nackt sind auch die Teilnehmer beim Nakukymppi Nude Run of Finland (10 km). Hier darf man nur mit Laufschuhen, Socken und auf Wunsch mit Hut (!) an den Start gehen. Als Frau immerhin noch im BH. ;-) Oder wer kennt den Elvis Run (Elvis 10 k Dash), bei dem es unterwegs an den Verpflegungsstellen das Lieblingsessen des Sängers gibt: Sandwiches mit Erdnussbutter und Bananen oder gebratener Speck mit Ahornsirup. Einen Lauf im Schottenrock (Perth Kilt Run), als Kuh (Mooathon) oder als Sumo-Ringer (The Sumo Run) verkleidet oder Läufe, bei denen sich alles um Weihnachten oder Schokolade dreht…Fazit: Das Buch ist die perfekte Lektüre zur Inspiration für neue Herausforderungen der kommenden Laufsaison.

  • Amazon Kunde
    2019-04-06 07:38

    Vor zwei Jahren habe ich mit dem Laufen angefangen und muss gestehen, dass es für mich zu einer Art Sucht geworden ist. In gewissen Abständen versuche ich meine Leistungen zu steigern und bin, auf der Suche nach Inspiration, auf dieses Buch gestoßen. Da ich schon an etlichen Marathonläufen in Deutschland teilgenommen habe und hin und auf die Veranstaltungen im Ausland schiele, kam mir „Lauf-Events“ von Nathalie Rivard gerade recht. Das Buch enthält einen detaillierten Überblick über die schwierigsten, außergewöhnlichsten und schönsten Läufe der Welt, kategorisiert nach Regionen und Thema. Es finden sich allerhand Informationen zur Strecke an sich, den Teilnahmebedingungen und zusätzlich Wissenswertes. Auch die ausstehenden Preise und Anmeldeinfos sind aufgelistet, der Leser wird also umfassend über die Läufe beraten. Mir persönlich wird es vermutlich nie vergönnt sein, eine Wahnsinnsstrecke wie den San-Francisco-Marathon oder den Badwater in Kalifornien zu laufen, aber auch in Europa und unseren direkten Nachbarländern wird einiges geboten. Vielleicht nehme ich sogar an dem einen oder anderen in naher Zukunft teil und selbst wenn nicht, bietet dieses Buch die Möglichkeit sich inspirieren zu lassen, Wagnisse einzugehen und die Lust am Laufen noch zu steigern.