Read Der erste Christ (Edition TempelBibliothek) by Katja Wolff Online

der-erste-christ-edition-tempelbibliothek

Mit einem Fu im Himmelreich, mit dem anderen Fu im Fettn pfchen ein Christ, wie er im Buche steht Im Buch der B cher sogar Mal Vorbild, mal schlechtes Beispiel Das ist Petrus.Petrus war der erste Christ Auf ihn als Fundament hat Jesus seine Gemeinde aufgebaut Dieses Fundament hat sich bis heute als solide und tragf hig erwiesen.Jesus hat Petrus viele Lektionen erteilt er hat sie Petrus stellvertretend erteilt f r alle sp teren Christen Anhand einiger ausgew hlter Ereignisse aus dem Leben von Petrus werden die wichtigsten Lektionen nachgezeichnet, die jeder Christ lernen mu....

Title : Der erste Christ (Edition TempelBibliothek)
Author :
Rating :
ISBN : 3930730030
ISBN13 : 978-3930730032
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Cresco Auflage 1., 1 Februar 2005
Number of Pages : 112 Seiten
File Size : 984 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der erste Christ (Edition TempelBibliothek) Reviews

  • None
    2019-03-10 08:37

    Wenn man glaubt, die gigantischen Vorbildgestalten des Christentums wären immer perfekt gewesen und hätten niemals Fehler gemacht, dann kann einen das total entmutigen.Dann werden Menschen wie Petrus, Paulus oder Johannes zu Götzen, die einen vor Ehrfurcht erstarren lassen. Aber Petrus war ein Mensch wie wir! Und trotzdem oder gerade deshalb hat Jesus ihn geliebt.Diese Tatsache ist ermutigend und stärkt den Glauben.Das Buch ist sehr interessant geschrieben und spannend zu lesen.

  • Amazon Customer
    2019-02-22 08:49

    Wer hätte das gedacht: Petrus ist nicht der unnahbare Heilige, von Jesus von Nazareth in den christliche Adelsstand erhobene Seelenfischer - Petrus ist ein echter Mensch gewesen, mit allen Widersprüchen, Irrtümern und Tölpelhaftigkeien, die bei Menschens so vorkommen. Dies jedenfalls ist die Erkenntnis, die Katja Wolff in ihrem Buch geistreich und unterhaltsam herausarbeitet.Mehr noch: Es gelingt der Autorin ein ebenso einfühlsames wie informatives Psychogramm des Himmelpoftenwächters, und indem sie ihm den Heiligenschein behutsam zurecht rückt, lässt sie ihn zum Muster des christlichen Menschen in seiner ganzen Vieldeutigkeit schlechthin werden: Zum ersten Christen eben.Lesenwert auch für aufgeschlossene Nicht-Christen, die Interesse am Mythos hinter dem Mythos haben.