Read C# 3.0 Entwurfsmuster by Judith Bishop Online

c-3-0-entwurfsmuster

Wenn Sie die Entwicklungszeit Ihrer.Net Applikation beschleunigen wollen, dann ist C 3.0 Entwurfsmuster genau das richtige Buch f r Sie eine Sammlung von eleganten, anerkannten und praxiserprobten Mustern, um Programmierprobleme zu meistern Dieses praxisnahe Buch bietet Ihnen eine gelungene Einf hrung in die klassischen objektorientierten Entwurfsmuster und erkl rt Ihnen gleichzeitig dabei, wie Sie die neuen C 3.0 Features f r Ihren Code nutzen k nnen Die neuen C 3.0 Features C 3.0 Entwurfsmuster st tzt sich auf die neuen C 3.0 Sprach und.Net Framework Features, um 23 fundamentale Entwurfsmuster zu implementieren Es enth lt zahlreiche Fallstudien, um jedes Muster auf Praxistauglichkeit hin zu berpr fen und vergleicht den Einsatz verschiedener Muster, um zur besten L sung zu gelangen Das Buch enth lt eine Erkl rung, was Entwurfsmuster sind und wof r sie gebraucht werden, inklusive Tabellen und Wegweiser, um das beste Muster zu finden, das Sie brauchen eine grafische Darstellung jedes Entwurfsmusters, einschlie lich ihrer Darstellung in UML die neuen C 3.0 Features, eingef hrt durch praxisnahe Beispiele Beispielcode zum Download bungen und Tests zum Selbststudium und zur Lernkontrolle Mit C 3.0 Entwurfsmuster lernen Sie, wie Sie korrekten, erweiterbaren und pr zisen Code erstellen k nnen, wobei Sie gleichzeitig Zeit sparen und Problemen bereits im Vorfeld aus dem Weg gehen Wenn Sie auf effektive Applikationsentwicklung bei gleichzeitig hoher Code Qualit t angewiesen sind, dann ist dieses Buch ein Muss f r Sie....

Title : C# 3.0 Entwurfsmuster
Author :
Rating :
ISBN : 3897218674
ISBN13 : 978-3897218673
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : O Reilly Verlag GmbH Auflage 1 1 Juni 2008
Number of Pages : 286 Pages
File Size : 778 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

C# 3.0 Entwurfsmuster Reviews

  • Christoph S.
    2019-02-21 05:53

    Nachdem ich eigentlich relativ viel Gutes über dieses Buch gelesen habe, kann ich das nicht wirklich nachvollziehen.Bereits im ersten Kapitel befindet sich ein Beispiel, welches definitiv nicht wie angegeben funktioniert - ich habe es, nachdem ich es absolut nicht nachvollziehen konnte, abgetippt und ausprobiert. Erst nach dem Hinzufügen einiger Zeilen funktionierte es.Im Abschnitt "Zu den Beispielen" steht auch nicht, dass man die Beispiele auch herunterladen kann, ich habe sie bisher nur in englischsprachiger Version per google gefunden.Bin nun gerade mal beim zweiten Kapitel angelangt und habe dort eine Veranschaulichung des Kompositum-Musters gefunden, deren Sinn ich nicht nachvollziehen kann - wieso soll man bei einem einzelnen Foto Methoden wie "Find" oder "Remove" implementieren, wenn die eh nur in der Konsole zurückgeben "Das geht nicht"... Damit hätte man sich das ganze Entwurfsmuster auch sparen können, da es in dieser Form mehr Schaden als Nutzen bringt. In den Übungen wird dann genau auf diesen Umstand verwiesen und man solle das implementieren - wie soll ich aber den Sinn des Musters verstehen, wenn das Beispiel einfach mal nicht so wirklich passt. Habe auch mal im Internet gesucht und habe nur in einem Artikel den Ansatz, der im Buch verwendet wurde, gesehen, und da wurde er auch eher negativ dargestellt und schlussendlich nicht verwendet. Auch in meinen Vorlesungsunterlagen zu diesem Muster wurde dieser Ansatz nicht erwähnt, da er einfach nichts taugt.In den Übungen, die durchaus sinnvoll sind, werden Fragen gestellt wie "Wie sollten Ihrer Meinung nach Muster im Allgemeinen mit Exceptions umgehen?" - ich habe aber nirgends eine Lösung oder derartiges zu jeglicher Übung gefunden - auch nicht auf der englischsprachigen Seite zum Buch. Also werden Gedankengänge in die völlig falsche Richtung nicht wieder gerade gerückt, man bekommt keinerlei Hilfestellung, wenn man bei den Übungen nicht weiterkommt.Nun zum Guten :Wenn man die Geduld hat, sich durch die fehlerhaften Beispiele zu kämpfen und sie permanent kritisch betrachtet, kann man dennoch viel aus dem Buch lernen, vielleicht auch gerade wegen diesen Fehlern, die zu eigenen Recherchen anregen. Die Vorstellung von verschiedenen Funktionalitäten von Csharp (3.0) erfolgt kurz und knackig und ist recht interessant. Auch die Übungen scheinen mir meistens sinnvoll.Fazit :Für Leute mit viel Zeit, um über die Fehler nachzudenken lohnt sich dieses Buch vielleicht. Die Beispiele taugen allerdings nicht wirklich zur Veranschaulichung der Entwurfsmuster und sind wie gesagt fehlerbehaftet. Das Buch ist ein auf und ab der Gefühle zwischen Ärger und "Aha"-Effekten, wobei der Ärger vieles wieder zerstört und mich mehrfach das Buch wieder hat weglegen lassen.Ich bin absolut enttäuscht und werde mir woanders die Informationen zu den Entwurfsmustern beschaffen.

  • dave_g22
    2019-03-02 06:43

    Dieses Buch bietet wenig Neues im Vergleich zum Standartwerk Entwurfsmuster aber es hat einen entscheidenen Vorteil. Es lässt sich sehr viel leichter lesen. Insbesondere die Verwendung von C# Quelltext stellt für nicht C++ Programmierer einen unschätzbaren Vorteil dar. Das der Fokus auf C# 3.0 gelegt wird ist mir unklar. Es werden zwar einige Sprachkonstrukte daraus benutzt, aber es wäre auch ohne gegangen. Das Buch zeigt jedenfalls einige neuere Sprachkonstrukte und hilft einigen Anfängern ebenfalls dabei weiter in C# einzusteigen. Die Beipiele fand ich teilweise unsinnig aber wenigstens halbwegs kurz. Rundum allerdings ein gelungenes Buch und da es momentan nix besseres zu dem Thema im Bereich C# gibt eine Kaufempfehlung.

  • Andreas Schultz
    2019-02-16 06:53

    Danke, liebe Judith Bishop für dieses perfekte Buch.Endlich ein Entwurfsmusterbuch welches auch aktuelle Sprachfeatures berücksichtigt und beschreibt.Absolut uneingeschränkt empfehlenswert!!!Für alle C# Programmierer eine Bibel.