Read Skate-Guide Bodensee. 23 Karten im Maßstab 1 : 50.000 by Peter Eich Online

Title : Skate-Guide Bodensee. 23 Karten im Maßstab 1 : 50.000
Author :
Rating :
ISBN : 3870733055
ISBN13 : 978-3870733056
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : BVA Bielefelder Verlag Mai 2002
Number of Pages : 100 Pages
File Size : 663 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Skate-Guide Bodensee. 23 Karten im Maßstab 1 : 50.000 Reviews

  • None
    2019-01-20 04:39

    Bietet der BLV wirklich so viele Tipps zu Asphalt, Sehenswürdigkeiten, sogar Schiffsfahrpläne- und Verbindungen, präzise Wegbeschreibungen, Biergärten, Einkehr-Tipps, Webb-Adressen und sogar Hotels?!Ehrlich gesagt: Nein! Es handelt sich um 23 Kärtchen im DB-Fahrscheinformat. Das versprochene Repertoire könnte man folglich platztechnisch hierauf gar nicht unterbringen! Das sollte einem vor dem Kauf klar sein!Der BLV-Guide ist eine Landkarte (aufgeteilt in Kärtchen) mit sehr wenig Zusatzinformation und Text. Dagegen wäre nichts einzuwenden, das größte Problem ist nur, dass die Wege oft auf dreiste Weise über sehr stark befahrene Straßen (Bundesstraßencharakter: z.B. zw. Konstanz-Berlingen) ohne Gehweg und ohne Radweg führen. In Text und Karte gibt es dazu keine Hinweise.Streckenbeschreibungen (als Text) gibt es bei BLV so gut wie nicht. Diese bräuchte man dort, wo man den Radschildern (Bodenseeradweg) nicht folgen kann, wo also die Skateroute vom offiziellen Radweg abweicht. Jeder muss sich selbst überlegen, ob ihm hier eine Karte genügt und ob er sich vorstellen kann, damit die Wege zu finden.Wegen sehr gefährlichen Inline-Wegen auf Hauptverkehrsstraßen (ohne Vorwarnung), gibt es leider nur einen Stern. Hier müssen die Autoren dringend nachbessern, wenn man ernsthaft über das Produkt reden soll!

  • None
    2019-01-19 00:23

    Aufbauend auf den bekannten (und guten) ADFC-Fahrradkarten hat die Bielefelder Verlagsanstalt endlich einen Skate-Guide erstellt.Er beschreibt alle wichtigen Strecken rund um den See. Zu jeder Karte mit eingezeichneter Route korrespondiert eine entsprechende Beschreibung. Die Texte sind kurz und knapp. Farbliche Markierungen erleichtern den Sprung vom Text in die Karte und umgekehrt - ein praktisches Konzept.Im Vergleich zu anderen Führern überzeugt dieser durch:- alle wichtigen Skate-Routen sind drin- präzise und aktuelle Karten (1:50.000)- die Karten sind genordet- der Führer ist klein genug für unterwegs- Spiralbindung erlaubt dauerhaftes Aufschlagen- Tipps wie Schiffsverbindungen und Web-TippsKurzum: dieser Führer ist ideal um mit auf die Tour genommen zu werden.

  • None
    2019-01-02 00:19

    Endlich mal ein gelungener Inline-Führer ! Habe eine tolle Woche rund um den See verbracht, was ich v.a. dem Guide zu verdanken habe. Er beschreibt nicht nur die Qualität der Strecken sondern gibt auch nützliche Tips von kleinen Biergärten bis hin zu großen Hotels. Ferner sind die abgedruckten Stadtpläne sehr wertvoll wenn man sich in fremden Orten orientieren möchte.Fazit: Kaufen und losskaten !!

  • None
    2018-12-23 07:25

    Dank dieses Inline-Guides haben wir einen unvergesslichen Urlaub rund um den See verbracht ! Nach dem wir mit mehreren Führern losgezogen sind, entschieden wir uns letztlich doch für diese freundliche Version. Er ist praktisch zu handhaben, übersichtlich, sehr detailiert und bietet einem Traumstrecken mit atemberaubender Bodensee-Landschaft.Die anderen Führer waren entweder zu unhandlich, unpräzise bzw. nicht mehr aktuell und boten keinen deutlichen Überblick.Außer Streckeninfos bekommt man hier gute und günstige Einkehr-Tips sowie Infos zu Sehenswürdigkeiten.

  • Amazon Kunde
    2019-01-02 01:28

    Ich habe inzwischen den gesamten Bodensee umfahren. Dabei musste ich leider feststellen, dass der BVA Skate-Guide keine große Hilfe war. Streckenbeschreibungen sind so gut wie nicht vorhanden und die Karten sind sehr unpräzise. Der Guide des Reise Know How Verlags hat hingegen exakte Streckenbeschreibungen und präzise Karten mit Straßennamen, so dass ich doch noch tolle Strecken skaten konnte.Bei dem BVA- Guide sei noch aus anderen Gründen Vorsicht angesagt:- Die Strecken folgen fast nur dem Bodenseeradweg und die Autoren haben sich nicht die Mühe gemacht bei mißerablen Asphalt (wie zwischen Eriskirch und Friedrichshafen)nach besseren Alternativen zu suchen, die durchaus vorhanden sind. Hier verpasst man eine der besten Speed-Strecken, wenn man dem Guide folgt!!!- Die Routen führen ohne Skrupel über viele Kilometer stark befahrene Straßen, wie zwischen Gohren und Kressbronn, wo es durchaus schöne Alternativen gegeben hätte.- Der Guide enthält keine Informationen zur Qualität des Belags oder den Steigungen. Auf manchen empfohlenen Touren sind die Steigungen so stark,dass man seine Begsteigerschuhe auspacken könnte.- Leider gibt es auch keine guten Tipps, wo man als Skater "auftanken kann". Es sind nur Einkehrtipps angegeben, deren Zielgruppe wohl eher konservativ gesetzteres Publikum ist.