Read Die Alien-Hypothese: Eine Wahrscheinlichkeitsanalyse by Klaus Piontzik Online

die-alien-hypothese-eine-wahrscheinlichkeitsanalyse

Was ist wirklich dran am UFO Ph nomen Welche Konsequenzen und Interpretationen ergeben sich aus den Berichten zu Sichtungen Ist SETI sinnlos Sind wir allein im Universum Und wenn nicht, wie viele intelligente Spezies existieren dann in unserer Galaxie Wie viele davon betreiben interstellare Raumfahrt Ist die Lichtgeschwindigkeit wirklich die h chste Geschwindigkeit, die Materie und Energie erhalten k nnen Wenn es raumfahrende Spezies in unserer Galaxie gibt, beherrschen sie interstellare Raumfahrt, die sich schneller als Licht bewegt Gibt es so etwas wie einen Hyperfunk Wie viele Erden 2 gibt es in unserer Galaxie Wie viele erd hnliche Planeten gibt es Ist das Fermi Paradoxon noch g ltig Stimmt die Drake Gleichung noch Gibt es Alternativen Die Recherchen, sowie die mathematischen Wahrscheinlichkeitsbetrachtungen, die in diesem Buch zusammen getragen wurden, geben verbl ffende Antworten....

Title : Die Alien-Hypothese: Eine Wahrscheinlichkeitsanalyse
Author :
Rating :
ISBN : 3839179904
ISBN13 : 978-3839179901
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Books on Demand Auflage 2 14 Juni 2016
Number of Pages : 176 Seiten
File Size : 874 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Alien-Hypothese: Eine Wahrscheinlichkeitsanalyse Reviews

  • TotalEclipse
    2019-03-28 10:45

    Leider nicht so informativ und objektiv wie erhofft. Dazu seitenlange, nahezu identische Berechnungen und viele zweifelhafte Schlüsse & Annahmen. Ein guter Lektor hätte dem Buch auch nicht geschadet.

  • R.H.
    2019-03-25 08:29

    In dem Buch wird die Möglickeit ausserirdischen Lebens wissenschaftlich diskutiert.Der Autor bezieht dabei auch das UFO Phänomen mit ein. Dabei wird versucht,den heutigen Kenntnisstand zu reflektieren,was gut gelungen ist. Das Buch ist kein ufo case report ,geht lediglich auf ein paar Sichtungen ein,bietet jedoch ein ausführliches Quellenverzeichnis für den daran interessierten Leser. Der Autor zieht Schlussfolgerungen,die sehr gut nachvollziehbar sind,obwohl man selbstverständlich wie oft in der Wissenschaft auch eine andere Position diskutieren kann. Es werden jedenfalls falsizifierbare Axiome aufgestellt.Für mich ein gutes und argumentativ nachvollziehbares Buch zu der Problematik,deshalb meine Kaufempfehlung .