Read Neuseeland: Die schönsten Wanderungen und Trekkingrouten. 63 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderführer) by Sylvia Seligmann Online

neuseeland-die-schnsten-wanderungen-und-trekkingrouten-63-touren-mit-gps-daten-rother-wanderfhrer

Neuseeland, das Land der langen wei en Wolke , ist an Abwechslung nur schwer zu bertreffen Reich an Kontrasten und mit einer fast verschwenderischen F lle an Landschaftsbildern und Natursch nheiten ist es ein Paradies f r Wanderer und Naturliebhaber Dank seinem kaum enden wollenden Netz an gut pr parierten und markierten Wanderwegen ergeben sich unz hlige M glichkeiten, das Land zu entdecken Der Rother Wanderf hrer Neuseeland stellt die sch nsten Wanderungen und Trekkingrouten vor.Sylvia Seligmann und Matthias Dollmann, beide ausgewiesene Neuseeland Kenner, haben 63 Touren ausgew hlt, die einen umfassenden berblick ber die zahlreichen Wanderm glichkeiten auf den drei gr ten Inseln Neuseelands bieten Dabei werden kleine Ausfl ge entlang zerkl fteter K stenabschnitte ebenso beschrieben wie Tagestouren zwischen brodelnden Vulkanen, einsame H ttenaufstiege mit weiten Ausblicken ber tief eingeschnittene Fjorde und anspruchsvolle Hochgebirgstouren Gipfelst rmer finden Routen ber gr ne Bergk mme und schroffe Grate zu imposanten Bergspitzen Auch spannende Mehrtagestouren durch den Regenwald und zwischen eisgepanzerten Gipfeln werden vorgestellt.Jede Tourenbeschreibung in diesem Rother Wanderf hrer wird durch ein farbiges Wanderk rtchen mit eingetragenem Routenverlauf, ein H henprofil und eine bersichtliche Kurzinfo erg nzt Farbige Bilder stimmen auf die Touren ein GPS Daten stehen zum Download bereit So wird die optimale Planung und Organisation des Wanderurlaubs am anderen Ende der Welt ganz einfach....

Title : Neuseeland: Die schönsten Wanderungen und Trekkingrouten. 63 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderführer)
Author :
Rating :
ISBN : 3763343385
ISBN13 : 978-3763343386
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Bergverlag Rother Auflage 5 1 Juni 2017
Number of Pages : 216 Seiten
File Size : 693 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Neuseeland: Die schönsten Wanderungen und Trekkingrouten. 63 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderführer) Reviews

  • Ulli
    2019-05-22 07:46

    Ich besitze einige Rother Wanderführer (z.B. Mallorca, Teneriffa, Madeira, Kroatien, ...) und war bisher mit allen sehr zufrieden.Allerdings bin ich vielleicht nicht der typische Wanderführernutzer. Die ausführlichen Beschreibungen haben mich noch nie interessiert.Wichtig sind mir die kurzen Beschreibungen, die Länge, Dauer und der Schwierigkeitsgrad. Und seitdem es mobile GPS Geräte gibt sind die GPS Tracks für mich auch nicht mehr wegzudenken. Dabei achte ich allerdings nicht verbissen auf die Genauigkeit dieser Tracks, sondern nehme mein Handy (mit der App Locus Pro) nur hin und wieder während der Wanderung zur Hand, wenn die Richtung des Weges nicht eindeutig erkennbar ist.Bei den Wanderungen, die wir aus dem Rother Neuseeland gemacht haben, kann ich über die Qualität der oben angesprochenen Daten überhaupt nicht meckern. Bemerkenswerte Unterschiede zu den anderen Rother Büchern gab es tatsächlich nicht.Warum aber gebe ich hier nur 2 - bei den anderen Ausgaben aber 4-5 Sterne?Für ein Land der Größe von Neuseelands sind 63 Wanderungen schon recht wenig. Dann sind diese 63 Wanderungen nur auf wenige Gebiete verteilt, obwohl es in vielen anderen Regionen ebenfalls erwähnenswerte Wanderungen gibt. Alle Wanderungen, die wir aus dem Rother Wanderführer gemacht haben, waren zumindest regional (meist sogar überregional) bekannte und gut ausgeschilderte Wanderungen für die wir den Rother nicht gebraucht haben. Dazu bekommt man in fast jedem Ort (und natürlich auch im Internet) offizielle Informationen zu den meisten Wanderungen, die im Rother verzeichnet sind - und über viele weitere mehr. Oft reicht ja schon, an den Straßen einfach die Augen aufzumachen und auf entsprechende Hinweisschilder zu achten. Wir konnten dabei auch nicht erkennen, dass die Auswahl der Rother Wanderungen tatsächlich schöner waren als diejenigen, die wir ansonsten gemacht haben (den Titel "die schönsten Wanderungen ..." sollte man also nicht allzu wörtlich nehmen).Tatsächlich habe ich (z.B. in Kroatien) unsere Reiseroute durch das Land auch nach für mich besonders attraktiven Wanderungen geplant.Glücklicherweise habe ich das in Neuseeland nicht gemacht. Denn hierfür bietet der Rother einfach zu wenig an Masse. Dies gilt leider ganz allgemein, aber auch im speziellen für die von mir bevorzugten Rundwanderungen.Da mehrtägigen Touren für uns uninteressant waren, sind diese für uns deshalb eher Platzverschwendung. Vielleicht sollte man hierfür besser einen separaten Wanderführer "Mehrtägige Wanderungen in Neuseeland" anbieten und statt dessen ein paar weitere Gebiete aufnehmen.Warum ausgerechnet der Neuseelandführer dann auch noch zu den wenigen teureren (19,90 anstatt von 14,90) Ausgaben gehört, ist für mich nicht ersichtlich und ein zusätzliches Ärgernis.Ein grundsätzlicher Mangel, den alle mir bekannten Rother Wanderführer haben besteht für mich dann noch darin, dass im Text erwähnte Optionen, Abkürzungen oder Verlängerungen nicht in den GPS Tracks enthalten sind.Nachtrag 12/2016: Dies ist nun kein Grundsätzlicher Mangel mehr. Zumindest zur aktuellen Ausgabe von Teneriffa sind nun auch die die "alternativen" GPS Tracks enthalten.Fazit:Ich hätte mir die Ausgabe der 20 Euro sparen können und der Urlaub wäre identisch gewesen.Wir haben sehr schöne Wanderungen gemacht, die nicht im Rother verzeichnet waren - und schöne Wanderungen, die (auch) dort angegeben waren. Diese Wanderungen haben wir vor Ort zumeist aufgrund der Ausschilderungen und eben nicht aufgrund des Wanderführers genau so gemacht. Buch und GPS Tracks waren für uns deshalb einfach nur überflüssig.Man kann deshalb getrost auf den Rother Neuseeland verzichten, sich auf den DOC Webseiten Wanderungen aussuchen, eine passende (kostenlose) APP installieren (sehr empfehlenswert für Android: NZ Walks) oder einfach in den Informationsbüros in fast jedem Ort vorbeizuschauen.Nachtrag 12/2016: Ich habe mittlerweile 2 weitere Rother Wanderführer gekauft und würde die Neuseelandausgabe für mich persönlich als negative Ausnahme ansehen.

  • Christa Michl
    2019-05-04 09:33

    Ich habe dieses Buch als Geschenk für meine Tochter gekauft sie hat sich sehr über das Buch gefreut, da sie nach Neuseeland auf Urlaub fahren.

  • Jo. Oe.
    2019-05-22 10:28

    Diese Reihe der Wanderführer hat vor Ort noch nie enttäuscht...alles Bestens...... ..... ........ ...... ...... ...... ........ ........ ....... ....................................................

  • Filzi
    2019-05-19 10:49

    Sehr ausführliche Beschreibungen in einem so kleinen und handlichen Buch. Das passt dann gut in den Rucksack und kommt mit. Besser geht es gar nicht. Danke den Autoren und dem Verlag

  • Frank Landgraf
    2019-05-24 15:53

    Die Rother Wanderführer sind wie immer gut beschrieben und recherchiert. Passt alles sehr gut. Die Angaben entsprechen weitestgehend den tatsächlichen Gegebenheiten. Sehr gut

  • Martin Görtz
    2019-05-18 10:34

    Dieser Trekking-Führer entspricht voll meinen Erwartungen.Handlich und übersichtlich - ideal für den Rucksack.Alle Touren, die "man gesehen haben muss" sind aufgeführt.Ich bin sicher, er wird sich im kommenden Januar auf meiner Neuseelandreise bewähren.

  • Michael Kainer
    2019-05-16 07:32

    Vorweg: Neuseeland bietet viel mehr als man in so ein Büchlein rein schreiben kann. Deshalb halte ich den Titel als etwas übertrieben.Das Buch beinhaltet gute Tourenvorschläge für halbtägige und eintägige Touren. Bei den mehrtägigen Touren wird es der Vielfalt Neuseelands aber bei weitem nicht gerecht. Manchmal hat man den Eindruck, dass man das Zielpuplikum nicht genau definiert hat. Meiner Ansicht nach kann man das Buch während einer Rundreise gut verwenden, wenn man schnell eine Wanderung einstreuen will, weil das Wetter gerade passt. Die beschriebenen Mehrtageswanderung sind meist die sehr populären Walks in Neuseeland und die findet man ohne Probleme auf den Seiten des DOC. Für mehrtägige Walks findet man im Internet bessere Adressen (z.B. tramper.co.nz) - da sieht man dann wirklich, was dort mehrtägig alles so geht.