Read Palliativversorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen by Boris Zernikow Online

palliativversorgung-von-kindern-jugendlichen-und-jungen-erwachsenen

Kinder und Jugendliche im Angesicht des Todes zu begleiten, stellt rzte vor besondere Herausforderungen In dem Band sind ausgehend vom neuen Curriculum f r die Palliativmedizin alle wichtigen Kenntnisse f r die p diatrische Palliativversorgung zusammengefasst vom historischen Hintergrund bis zu konkreten Handlungsanweisungen Anhand zahlreicher Fallbeispiele werden Epidemiologie, Symptomkontrolle und Schmerztherapie, aber auch ethische und rechtliche Aspekte, Todesvorstellungen von Kindern sowie die Begleitung von Familienangeh rigen er rtert....

Title : Palliativversorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Author :
Rating :
ISBN : 3642296092
ISBN13 : 978-3642296093
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Springer Auflage 2., berarb Aufl 2013 2 Januar 2013
Number of Pages : 565 Seiten
File Size : 989 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Palliativversorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Reviews

  • Timm Steuber
    2019-03-03 05:48

    "Palliativversorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen" heisst das vorliegende Fachbuch. Es erscheint dieses jahr in zweiter Auflage, die erste erschien im Jahr 2008. Das 357 Seiten starke Buch des Chefarztes und bekanntem Kinderschmerztherapeuten Zernikow ist in drei große Abschnitte unterteilt.Der erste heisst "Grundlagen der Palliativversorgung" und untersucht strukturelle, organisatorische und ethische Basisprobleme dieses Fachbereiches.Der zweite Abschnitt ist "Praxis der pädiatrischen Palliativversorgung" und bildet den unfachreichen Hauptteil des Buches. Hier werden Todeskonzepte der verschiedenen Altersklassen erklärt, es geht um Gesprächsführung und die Besonderheiten der pädiatrischen Versorgung schwerstkranker und sterbender Kinder.Ein fast 200 Seiten langer Block beschäftigt sich intensiv mit der Schmerztherapie. Man merkt in diesem Buchteil die hervorragende Kompetenz des Autors in diesem recht speziellen Themenbereich. Es stehen Symptomerfassung und - therapie im Mittelpunkt, wobei es bei Zernikow immer sehr praktisch zugeht: Wir behandeln keine Rezeptoren, wir behandeln Kinder.Im dritten Buchteil "Betreuer und Betreute in der pädiatrischen Palliativversorung" stehen nun Familien, Therapeuten und Pflegende im Mittelpunkt: Welche rechtlichen Grundlagen muss man kennen, welche Fortbildungsmöglichkeiten gibt es, wie erreicht man die Voraussetzungen zu dem Curriculum?FÜR WEN IST DIESES BUCH INTERESSANT?Als Fachbuch ist es ersteinmal an Ärzte, Pfleger, Logopäden und alle anderen Fachleute gerichtet, die sich mit diesem schwierigen Thema beschäftigen. Es wird zwar Vorwissen vorrausgesetzt, aber das Buch ist nahezu frei von trockenen theoretischen Details und bleibt daher immer sehr gut lesbar.Trotzdem ist es absolut geeignet für Familien und Angehörige von Kindern, die palliativ versorgt werden müssen. In diesem Falle ist es ein gutes Nachschlagewerk und erklärt auch interessierten Laien in didaktisch guter Weise dieses Thema. Es bietet vor allem die Möglichkeit, den wichtigen Diskurs zwischen den Angehörigen und dem Arzt herzustellen.