Read Die spinnen, die Finnen: Mein Leben im hohen Norden by Dieter Hermann Schmitz Online

die-spinnen-die-finnen-mein-leben-im-hohen-norden

Niemand kann so gut schweigen wie die Finnen Niemand kann mehr trinken Niemand hat schr gere Metal Bands Und niemand sonst ertr gt so viel K lte und Dunkelheit Ausgerechnet nach Finnland hat es die rheinische Frohnatur Hermann verschlagen Selbst nach vielen Jahren ist er dort noch immer nicht richtig angekommen, obwohl er inzwischen eine finnische Frau und zwei Kinder hat Doch nun macht er N gel mit K pfen In einem Sieben Punkte Programm will er endlich zum echten Finnen werden....

Title : Die spinnen, die Finnen: Mein Leben im hohen Norden
Author :
Rating :
ISBN : 3548282199
ISBN13 : 978-3548282190
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Ullstein Taschenbuch Auflage 6 16 Februar 2011
Number of Pages : 368 Seiten
File Size : 968 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die spinnen, die Finnen: Mein Leben im hohen Norden Reviews

  • W. Holzberger
    2019-05-09 07:32

    Das Buch handelt von einem Deutschen, der mit einer Finnin verheiratet ist und mit ihr in Finnland eine Familie aufgebaut hat. Eines Tages fasst er für sich den Vorsatz, "richtiger Finne" zu werden, nicht nur Besitzer eines finnischen Passes.Er stellt für sich eine Liste mit insgesamt sieben Punkten auf, die er seines Erachtens erfüllt haben muss, um sich wie ein echter Finne zu fühlen. Die Liste geht von scheinbar trivialen Dingen wie "sich auf die donnerstägliche Erbsensuppe zu Freuden" bis zu anspruchsvollen Vorhaben (finnischen Tange lernen und die Leidenschaft spüren) bis zu Plattituden (Am Freitagabend eine Flasche Wodka leeren). Dabei geht es dem Autor aber nicht nur um das schlichte Abarbeiten der Liste, er will diese finnischen Momente bewusst genießen und eingehen.Systematisch aber nicht besessen arbeitet er diese Liste ab und führt den Leser dabei ganz nebenbei in den Verlauf und die Ereignisse eines "finnischen Jahres" ein.Das Buch ist deswegen so empfehlenswert, weil es dem Autor mit seinem witzigen und unterhaltsamen Erzählstil gelingt, nicht nur Anekdoten und Kalauer zu verbreiten, sondern glaubwürdige "finnische Situationen" zu beschreiben. Dabei gelingt es ihm besonders gut, sich nicht überheblich oder amüsiert über finnische Eigentümlichkeiten auszulassen. Er hinterfragt die für deutsche Leser offensichtlichen Besonderheiten und stellt sie nachvollziehbar aus finnischer Sicht dar.Kurzum, ein Buch das für Finnland-Begeisterte wie mich angenehme Erinnerungen an selbst Erlebtes oder Gehörtes erweckt. Finnland-Neulinge können sich mit diesem Buch zwar nicht keinen Reiseführer sparen, aber sie werden unterhaltsam in die kleinen Besonderheiten der Finnen eingestimmt - etwas, das in den meistens Reiseführern zu kurz kommen muss, da der Schwerpunkt auf anderen Themen liegt.Ich habe das Buch jedenfalls in kürzester Zeit verschlungen und war am Schluss richtiggehend enttäuscht, als es nicht mehr weiterging. Auf jeden Fall bleiben einem viele witzigen Geschichte noch lange in Erinnerung, die finnischen Wörter und Lieder kann man sich leider beim besten Willen nicht merken, man ist schon froh, wenn man die Wörter aussprechen kann.

  • Regina Schn
    2019-05-14 14:36

    Der Autor lebt schon einige Jahre mit seiner finnischen Frau und den beiden deutsch-finnischen Kindern in Tampere. Eines Tages beschließt er ein "richtiger" Finne zu werden und erstellt dafür eine To-do-Liste. Diese umfasst typisch finnische Eigenheiten, wie Tango tanzen, Karaoke singen, an einer Elchjagd teilnehmen usw. Im Laufe eines Jahres begleiten wir den Autor beim Abarbeiten der Liste. Bis es ihm am Ende des Jahres sogar gelingt, spontan finnisch zu fluchen, hat er viele merkwürdig-komische Begegnungen mit Finnen, sowie einige Stolpersteine, die es auf dem Weg zum wirklichen Finnen zu überwinden gilt. Ein herrlich komisches Buch, das uns Finnland und seine Bewohner auf liebenswürdige Weise nahe bringt!

  • DORIS
    2019-05-21 09:34

    Mir hat dieses Buch zwei Nachmittage versüßt und ich habe mich köstlich amüsiert und auch einiges gelernt.Wer sich für Finnland interessiert und wissen will, wie es sich dort leben läßt, ist hier bestens bedient. Der Verfasser schildert seine subjektiven Erfahrungen als Ausländer mit einer finnischen Familie und gewährt uns einen schönen Einblick. Sehr beeindruckend sind seine Wege sich zu integrieren und Finne zu werden bzw. finnisch zu fühlen.Es gibt ein paar ähnlich aufgemachte Bücher aber mir hat dieses am besten gefallen!Kiitos ja onnea Hermann!

  • Amazon Kunde
    2019-05-05 13:26

    Ein authentischer, liebevoller und ehrlicher Bericht. Diese kleinen grossen Begegnungen.... Grandios! Erkenne sie wieder und lerne dazwischen Neues dazu. Vielen Dank, dass Sie Ihre Liebe zu diesem wunderbaren Land auf diese respektvolle Weise teilen. Freue mich auf Ihre nächsten Finnenerlebnisse.

  • Amazon Kunde
    2019-05-05 11:31

    ... und das macht er mit ganz viel Witz und einer zuckersüßen, wirklich toll erzählten Geschichte über seinen persönlichen, finnischen Alltag.Ein tolles Buch, dass ich jedem Finnlandfan ans Herz lege.

  • Franck, C.
    2019-05-14 08:37

    Sehr humorvoll, warmherzig und authentisch. Absolut unterhaltsam und lesenswert. Der Autor ist ein guter Beobachter und beschreibt Situationen mit Selbstironie, aber mit Wertschätzung für seine sehr realistischen Figuren.

  • angi
    2019-05-17 07:50

    Ich hab sooooo gelacht beim Lesen. So eine Art Literatur hole ich mir immer, wenn ich in das Land in den Urlaub fahreund das hier war ein Volltreffer. Konnte es kaum erwarten dort anzukommen und Vergleiche zu ziehen.

  • Grotschar Walter
    2019-05-21 14:36

    schon lange nicht mehr so viel Spass beim Lesen gehabterst als e-Book gekauft, dann für einen Finnland-Fan zum Schenken als Buch gekauft