Read David, ein Königsweg (Psychoanalytisch-theologischer Dialog über einen biblischen Entwicklungsroman) by Hans-Jürgen Dallmeyer Online

david-ein-knigsweg-psychoanalytisch-theologischer-dialog-ber-einen-biblischen-entwicklungsroman

ber den Autor und weitere Mitwirkende1967 Dissertation in der Kinderpsychiatrie G ttingen Psychoanalytische Ausbildung in G ttingen und am Sigmund Freud Institut in Frankfurt Main Hauptberufliche psychoanalytisch psychotherapeutische T tigkeiten 1969 71 rztlich psychologische Beratungsstelle f r Studierende 1971 1974 Fachkrankenhaus f r psychogene und psychosomatische Krankheiten, LKH Tiefenbrunn 1974 1977 Beratungs und Therapiezentrum f r Kinder und Jugendliche, G ttingen Seit 1978 niedergelassen als Einzel und Gruppenanalytiker 1979 1989 freier Mitarbeiter im Psychagogischen Kinderheim Rittmarshausen Diverse Lehr und Supervisionst tigkeiten in der psychoanalytischen psychotherapeutischen Ausbildung und mit psychiatrischen und kinderpsychiatrischen Stationsteams....

Title : David, ein Königsweg (Psychoanalytisch-theologischer Dialog über einen biblischen Entwicklungsroman)
Author :
Rating :
ISBN : 3525016247
ISBN13 : 978-3525016244
Format Type : Hardback
Language : Englisch
Publisher : Vandenhoeck Auflage 1 1 Januar 2002
Number of Pages : 256 Seiten
File Size : 797 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

David, ein Königsweg (Psychoanalytisch-theologischer Dialog über einen biblischen Entwicklungsroman) Reviews

  • Helmut Hoffmann
    2019-03-04 06:06

    Entscheidend so ein Leben wie das von David zu beschreiben ist natürlich wie man in diesem Zusammenhang Gott, seinen Willen, seine Beziehungen zu Menschen und seine Möglichkeiten und Begrenzungen dabei sieht..Die theologische und psychologische Sichtweise, - sowie auch andere Blickwinkel, sollten sich letztlich nicht unterscheiden, aber noch leben wir in einer Annäherung diesbezüglich und so ist es wohl ein geniale Idee den 'Dialog der Ideen' zu betonen und (hier) beide nebeneinander stehen zu lassen, - eine altes Grundprinzip schon er mittelalterlichen Scholastik!Vielen Dank für ein großartiges Buch!

  • h
    2019-02-24 07:04

    "Der biblische König David einmal anders: Als Modell eines menschlichen Reifungsprozesses unter der Leitung eines weisen Gottes. Wer ist König David, dessen Gestalt im Lauf einer 3000-jährigen Wirkungsgeschichte häufig in Musik, Kunst & Literatur dargestellt wurde? Dessen Sieg über Goliath sprichwörtlich ist? Ein Alttestamentler & ein Psychoanalytiker antworten überraschend: Die Persönlichkeit Davids, wie die Samuelbücher sie schildern, ist heutigen, ihre Identität suchenden, mehr oder weniger aufgeklärten Menschen nicht fremd, sondern erstaunlich wesensverwandt. Und auch das Gottesbild der Daviderzählungen erweist sich bei näherer Betrachtung mitnichten als überholt, sondern als geradezu modern.Die beiden Autoren lesen den Bibeltext als eine Art Entwicklungs- & Bildungsroman, in dem Gott gleichsam die Rolle des Erziehers Davids (und der Leserschaft) einnimmt. In einem "psychoanalytisch-theologischen Dialog" richtet sich der Blick auf die unbewussten Motivationen, die Leidenschaften & inneren Widerstände der Davidfigur, das andere Mal mehr auf die literarische Ausgestaltung & die historische n Hintergründe des biblischen Textes.Essayistisch geschrieben, entsteht so eine anregende, mitunter provozierende Interpretation der Erzählungen um König David."