Read Terra X: Vom Geheimbund der Assassinen zum Brennpunkt Qumran by Helga Lippert Online

terra-x-vom-geheimbund-der-assassinen-zum-brennpunkt-qumran

Seit ber 20 Jahren pr sentiert Terra X spannende Expeditionen ins Unbekannte In sieben neuen Reportagen nimmt das Team rund um Helga Lippert den Leser mit auf eine Reise in die Vergangenheit Auf die Spur des verschollenen Tempelschatzes von Jerusalem, den r mische Legion re als Kriegstroph e zun chst an den Tiber brachten Nach Persien und Syrien zum islamischen Geheimorden der Assassinen, der ersten Terrorgruppe der Weltgeschichte Zur ber hmten Orakelst tte von Delphi, der Schaltzentrale politischer Macht im antiken Griechenland Dabei werden berraschende Antworten auf uralte Fragen der Menschheit gefunden und lang geh tete Geheimnisse gel ftet War das legend re Labyrinth im Palast von K nig Minos auf Kreta die Urzelle f r andere Irrg rten auf der ganzen Welt Hat ein Inka F rst in der fr hen Neuzeit eine Flo fahrt zur geheimnisvollen Osterinsel im Stillen Ozean unternommen Ver ndern die Qumran Rollen, gefunden von Beduinenjungen in einer H hle nahe dem Toten Meer, das Bild des Judentums zur Zeit Jesu Und zeugt das gigantische Steinzeitheiligtum in der T rkei tats chlich von einer Zivilisation, die weit lter ist als die gyptischen Pyramiden Wissenschaftlich fundiert und spannend zugleich schildert das reich bebilderte Begleitbuch zur erfolgreichen ZDF Reihe, wie Geheimnisse versunkener Kulturen enth llt werden....

Title : Terra X: Vom Geheimbund der Assassinen zum Brennpunkt Qumran
Author :
Rating :
ISBN : 345387515X
ISBN13 : 978-3453875159
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Heyne HC 22 Oktober 2003
Number of Pages : 565 Pages
File Size : 560 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Terra X: Vom Geheimbund der Assassinen zum Brennpunkt Qumran Reviews

  • MK
    2019-03-26 21:13

    Es gibt nur wenig ernstzunehmende Literatur über die Assassinen: Wer sich dem Thema nicht gleich wissenschaftlich nähern (Lewis), sich aber auch nicht mit den stereotypischen Erwähnungen als Mörder-Sekte begnügen will, dem bleibt v.a. der aus der Terry X-Serie entstandene Artikel und der mit historischem Hintergrundwissen geschriebene Roman "Samarkand" von Amin Maalouf.