Read Die liturgischen Gewänder und Insignien des Diakons, Presbyters und Bischofs in den Kirchen des byzantinischen Ritus by Nikodemus C Schnabel Online

die-liturgischen-gewnder-und-insignien-des-diakons-presbyters-und-bischofs-in-den-kirchen-des-byzantinischen-ritus

Das Buch m chte sensibilisieren f r einen in der Theologie bislang wenig beachteten Themenbereich, indem es in bewusst kumenischer Absicht die einzelnen liturgischen Gew nder und Insignien des byzantinischen Ritus f r einen westlichen Leserkreis systematisch erschlie t.Jedes einzelne Gewandst ck wird unter den Aspekten seiner Gestalt und Verwendung, seiner Bezeichnung und deren Etymologie, seines historischen Ursprungs und seiner geschichtlichen Entwicklung und seiner symbolischen Deutung behandelt stets wird auch der Br ckenschlag zur abendl ndischen Tradition unternommen, indem der Frage nachgegangen wird, ob es unter Umst nden ein Pendant im Westen gibt oder gegeben hat.Der Aufbau und die Gliederung des Buches machen es zu einem praktischen und bersichtlichen Nachschlagewerk, das weit mehr bietet als nur eine kurze Erstinformation....

Title : Die liturgischen Gewänder und Insignien des Diakons, Presbyters und Bischofs in den Kirchen des byzantinischen Ritus
Author :
Rating :
ISBN : 3429030021
ISBN13 : 978-3429030025
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Echter Auflage 1., 10 Januar 2008
Number of Pages : 184 Pages
File Size : 694 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die liturgischen Gewänder und Insignien des Diakons, Presbyters und Bischofs in den Kirchen des byzantinischen Ritus Reviews

  • Markus Roth
    2019-01-27 07:17

    Oftmals stellt man sich bei der Mitfeier oder dem Besuch eines byzantinischen Gottesdienstes die Frage, welche Funktion und Bedeutung, die einzelnen meist sehr prunkvollen und auf das feinste künstlerisch ausgestalteten Gewänder und Insignien besitzen.Der Benediktiner Nikodemus C. Schnabel hat in Verbindung mit dem Echter-Verlag zu dieser Frage ein sehr lesenswertes und informatives Buch herausgebracht, das genau dieser Frage nachgeht. In bewusst ökumenischer Absicht" erarbeitet der Verfasser Gewänder und Insignien, die in der byzantinischen Liturgie verwendet werden. Neben der Gestalt und der Verwendung, befasst sich Br. Nikodemus in einem zweiten Schritt mit der etymologischen Herleitung der Bezeichnung, bevor er sich dem Ursprung und dem möglichen Gegenstück im Römischen Ritus zuwendet. In einem abschließenden fünften Schritt geht er auf die symbolische Deutung des Gewandes oder der Insignie ein.Ausgehend von den Gewändern und Insignien des Diakons wendet er sich im Anschluss den presbyterialen Gewändern zu. Daran anschließend zeigt er in zwei ebenfalls sehr interessant zu lesenden Kapiteln den Pontifikal- und den Zeremonialornat des Bischofs auf. Abgerundet werden die Ausführungen von einer zusammenfassenden Darstellung, indem der Autor nochmals im Allgemeinen auf seinen Fünfschritt, den er bei den einzelnen Gegenständen angewendet, eingeht.Das Buch besticht trotz der Kürze durch seine Detailgenauigkeit. Es eignet sich hervorragend zu einer ersten Annäherung an die byzantinischen Liturgie und erleichtert eine Mitfeier, in dem der Leser nach der Lektüre des Buches mit den verschiedenen liturgischen Gewänder und Insignien vertrauter ist. Durch den Aufbau und die Struktur des Buches kann es auch zu einem hilfreichen Nachschlagewerk zu Fragen der byzantinischen Liturgie werden. Bereichert wird das ganze Buch durch Abbildungen, die das Ausgeführte zusätzlich in informativer Weise illustrieren.