Read Rimas / Reime: Spanisch/Deutsch (Reclams Universal-Bibliothek) by Gustavo Adolfo Bécquer Online

rimas-reime-spanisch-deutsch-reclams-universal-bibliothek

Gustavo Adolfo B cquer 1836 1870, B cquer ist sein K nstlername gilt als Vollender und zugleich berwinder der spanischen Romantik Sein Hauptwerk, die von ihm schlicht Rimas genannten zumeist kurzen Gedichte, von denen zu seinen Lebzeiten nur wenige im Druck erschienen, zeichnen sich durch einen einfachen, volkst mlichen Ton aus und kreisen um das Thema Liebe Nach ihrer postumen Ver ffentlichung setzte in Spanien ein regelrechter B cquer Kult ein Der Vers bertragung von Christiane Busl gelingt es, die Besonderheiten des Originals f r deutschsprachige Leser nachvollziehbar zu machen, weitere Hintergr nde erhellt der Kommentar....

Title : Rimas / Reime: Spanisch/Deutsch (Reclams Universal-Bibliothek)
Author :
Rating :
ISBN : 3150191041
ISBN13 : 978-3150191040
Format Type : Paperback
Language : Spanisch, Deutsch
Publisher : Reclam, Philipp, jun GmbH, Verlag 27 September 2013
Number of Pages : 303 Seiten
File Size : 689 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Rimas / Reime: Spanisch/Deutsch (Reclams Universal-Bibliothek) Reviews

  • Lasse Jürgensen
    2019-03-30 20:14

    Die Rimas von Becquer sind ein großartiges Zeugnis romantischer Poesie, das steht außer Frage. Mit ihren meist desillusionierten und verbissenen Einsichten über die Liebe sind sie zudem nicht in Gefahr, kitschig zu wirken, sondern untergraben meist die typisch romantische Schwärmerei sehr subtil und ironisch feinfühlig.Zu dieser Ausgabe allerdings: Es handelt sich um eine recht gute Versübersetzung, die aber logischerweise mit Vokabeln recht frei umgeht. Das Wörterbuch kann zwar auch hier zuhause bleiben, manche Wörter muss man aber als Sprachlernender später noch nachschlagen. Für Leser die primär den Originaltext lesen, ist die Übersetzung ungünstig. Reclam geht mit - wie die Farbe schon andeutet - der orangenen Reihe einen Kompromiss zwischen Gelb und Rot ein, wobei Rot für Sprachlernende mit den genauen Vokabelnangaben immer die bessere Wahl ist. Es gibt die Rimas allerdings sonst nicht als Fremd- oder Zweisprachentext, deswegen ist diese Ausgabe ohnehin konkurrenzlos.Was aber wirklich die zwei Sterne für mich gekostet hat, ist der Kommentar am Seitenboden. Außer dem üblichen Kommentar am Ende wird jedes Gedicht ausgiebig analysiert (meist in größeren Umfang als das Gesicht selbst). Die Bemerkungen sind vollkommen repetitiv, die Abwehrung des Romantiketikett wird wieder und wieder mit Nachdruck vollzogen, teilweise auch in Folge einer bizarr weit hergeholten Interpretation. Die Gedichte sprechen laut meiner Meinung zumeist für sich selbst, selten ist Klärungsbedarf, da der Text nicht sonderlich viele Anspielungen erhält. Nur wer für ein Romanistikexamen übt wird sich an diesen Analysen erfreuen. Ich habe ab der fünfzigsten Seite aufgehört sie zu lesen. Leider haben sie allerdings auch die Seitenzahl und damit den Preis gedrückt.Die Ausgabe ist also in Vergleich mit anderen Reclamprodukten nicht optimal, aber wie gesagt außer Konkurrenz und durchaus lohnenswerter als ein Reintext.