Read Blockhausbau: Schritt für Schritt in Wort und Bild by Ralph Pfersich Online

blockhausbau-schritt-fr-schritt-in-wort-und-bild

Blockhausbau...

Title : Blockhausbau: Schritt für Schritt in Wort und Bild
Author :
Rating :
ISBN : 3000074058
ISBN13 : 978-3000074059
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Pfersich Auflage 1., 2000
Number of Pages : 396 Pages
File Size : 685 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Blockhausbau: Schritt für Schritt in Wort und Bild Reviews

  • Tomoe
    2019-03-07 01:54

    Konnte durch dieses Büchlein ad hoc eher wenige Erkenntnisse gewinnen und habe mich vorerst lieber anderen Büchern zum Thema zu gewandt. Das Buch ist für diesen Preis enttäuschend dünn, die Bilder, ausschließlich in schwarz-weiß, sind billig gemacht, teilweise nichtssagend. Das sprachliche Niveau ist oft verschriftlichte Umgangssprache. Ständig wirft der Autor, der aus der Forstwirtschaft kommt, überdies recht strukturlos mit Thesen und Begriffen um sich, die von ihm aber nirgends konkretisiert oder erläutert werden. Beispiele: Abholzige Stämme gleicht der Autor einfach mit abholzigen Stämmen aus, ringschälige Weißtannenstämme baut er nicht ein. Bis zu 7cm Höhenunterschied kann er mit einer Fußfette ausgleichen. Auf eine Nut für die Setzung kann beim Einbau eines Schrumpfkastens verzichtet werden. Vorne ist ein 35-Grad Winkel, dann eine Ebene für das 30-iger Obholz usw. usw. Vermutlich eignet sich das Buch für Laien eher nur in Kombination mit einer Seminarteilnahme beim Herausgeber. Bei dem im Buch vom Autor stolz präsentierten Innenausbau des eigenen Hauses stellen sich mir überdies die Haare auf- über Geschmack kann man ja bekanntlich streiten. Nun führe ich mir lieber erst einmal andere Bücher zu Gemüte, die mir spontan weitaus besser gefalllen, beispielsweise "The Owner-built Log House" von B. Allan Mackie oder "Blockhäuser & Hütten selbst gebaut" von Sven-Gunnar Håkansson und Eka Håkansson. Letzteres beinhaltet allerdings nicht ausschließlich Rundstammhäuser. Anregungen für einen möglichen Innenausbau ziehe ich lieber aus Facebook- Beiträgen, beispielsweise von Noah Bradley (Handmade Houses).

  • R.G.
    2019-03-13 01:25

    Sehr anschauliche Schritt-für-Schritt-Erklärungen. Nur die Bilder sind etwas klein, man kann an einigen Stellen nicht genau erkennen was gemeint ist.

  • Hasenfreund
    2019-03-13 04:52

    zweifellos schöne Bilder zum Anschauen.Ein HAus bauen kann man mit diesem Bucjh nicht, es sei denn, man weiss sowieso wie es geht.

  • Armin Resnitz
    2019-03-04 02:36

    Der erfahrene BlocKhausbauer Pfersich beschreibt den Bau eines Blockhauses in Rundstammbauweise (keine rechteckigen gesägten Balken).Der Arbeitsablauf und Aufbau wird Schritt für Schritt dargestellt. Notwendig sind im Prinzip nur Motorsäge, Spezialzirkel, Stecheisen und Hebezeug (Kran).Trotzdem erscheint mir aus eigener Erfahrung das Buch als alleinige Handlungsanweisung nur für ausgesprochen technisch versierte "Holzwürmer" (Zimmerleute, Schreiner) hinreichend.Allen Anderen empfehle ich zusätzlich den Besuch eines mind. 1-wöchigen Blockhausbaukurses (gerne beim Autor: der macht das didaktisch gut und mit Lebensfreude).Wer mehr als eine Gartenhütte bauen will ,sollte englisch können und vor Baubeginn unbedingt Robert Chambers "Log construction manual" (= "DIE Rundholz-Blockbau-Bibel") lesen.

  • P. Meyer
    2019-03-20 02:43

    Es gibt unzählige Bücher zum Blockhausbau.Es gibt auch viele Arten ein Blockhaus zu bauen (z.B. Frisch geschlagenes Holz oder getrocknetes, etc.).Was unterscheidet nun dieses Buch von den anderen Publikationen?Dieses Buch ist im Prinzip das Begleitbuch zum excellenten! dieblockhausbauer-de Blockhüttenkurs - der vom sehr erfahrenen Autor angebotenwird. Es ist damit im Grunde die erweiterte Mitschrift der Kursinhalte. Das heißt aber nun nicht, dass es nur für ehemalige Kursteilnehmer geeignet wäre - im Gegenteil! Wer schon mal ein Buch über den Blcokhausbau gelesen hat wird das Gefühl kennen alles zu wissen und trotzdem keine Ahnung zu haben, wie man es nun genau macht. Und das ist das besondere an diesem Buch: Es zeigt und sagt genau wie's geht! Schritt für schritt, von der ersten Lage bis zu den Dachsparren. Ausstattungsdetails, nützliche Tips. Der Autor baut selbst Blockhäuser und das Buch beschreibt daher aktuelle und erprobte Praxis.Ich kann es wärmstens empfehlen und würde es zwei mal kaufen wenn das irgendeinen Sinn hätte.Ebenso kann ich jedem der Naturstämme verbauen will oder einfach Spaß daran hat, das mal zu probieren, den 5 Tage Kurs nur empfehlen. Im Gegensatz zu den meisten Anbietern ist da sogar Kost und Logie inklusive.

  • zobel
    2019-03-02 02:27

    leider muss ich sagen dieses Buch verspricht dem Käufer mehr als es letztendlich halten kann.Der Autor ohne Zweifel bestimmt ein fähiger Mann.Im Buch werden stellenweise Fachbegriffe verwendet die absolut nicht zugeordnet werden können und es bleibt selbstbei mehrmaligen lesen unklar was jetzt genau gemeint wurde.. hier vermisse ich kleine Zeichnungen oder dergleichen die solche Dinge besser erklären.. was zur Hölle soll beispielsweise eine Regennase sein?Auch sind die Fotos in schwarz weiss und schlecht zu erkennen bzw manchmal zu weit weg.Der Titel Schritt für Schritt täuscht eine ganz genaue Planungsphase und Vorgehensweise vor.Manchmal ist es so dass wenn einer ganz genau weiss wovon er erzählt die details zu kurz kommen und genau dass ist hier wohl passiert.schade..